St. Katharinenkirche mit HolzglockenturmAlter Bahnhof als Wohnhaus ausgebautBlick auf die Dorflage am Bothkamper SeeBlick von Bissee aus über den See Richtung Kirchbarkau
Link verschicken   Drucken
 

Verwaltung

Das Amt Preetz-Land ist die gemeinsame Verwaltung von 17 Gemeinden südlich der Landeshauptstadt Kiel, zwischen Boksee im Nordwesten und Lehmkuhlen im Südosten, zwischen Bothkamp im Südwesten und Rastorf im Nordosten. Es ist das "Band" dieser kommunalen Familie vor dem naturräumlichen Hintergrund des Barkauer Landes und der "Schusteracht"-Region rund um die Kleinstadt Preetz.

 

Die Verwaltung im Amt Preetz-Land ist anders organisiert als in den meisten anderen Ämtern, und das betrifft sowohl den hauptamtlichen, als auch den ehrenamtlichen Teil der Verwaltung.

 

Seit einer Organisationsentwicklung vor über 20 Jahren gibt es keine klassischen Ämter oder Abteilungen mehr: Die Verwaltung ist in Teams organisiert, die jeweils von einem Teamsprecher moderiert werden. Mit der Abschaffung der Abteilungen sind auch die Posten der (ehemaligen) Abteilungsleiter weggefallen. Einzige Vorgesetzte sind noch der ehrenamtliche Amtsvorsteher als Leiter der Behörde und der leitende Verwaltungsbeamte als Dienstvorgesetzter aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der hauptamtlichen Verwaltung.

 

Die Aufteilung in einen strategischen und einen operativen (Projekt-) Bereich in der hauptamtlichen Verwaltung findet sich auf Seiten der Gemeinden in der Struktur der Ausschüsse wieder: Spiegelbildlich zu den Teams im Hauptamt gibt es in den Gemeinden je einen Strategie- und einen Projektausschuss, die die Entscheidungen der Gemeindevertretungen vorbereiten.

 

Mehr zu erfahren unter

Das Wetter

Gemeindeverwaltung der Gemeinde Kirchbarkau

Gemeinde Kirchbarkau

Bgm. Frank Jedicke

Ewerweg 7

24245 Kirchbarkau

Telefon (04302) 694