Link verschicken   Drucken
 

Ortsbeschreibung, Lage, Daten

Kirchbarkau liegt in der Region Barkauer Land 17 km südlich von Kiel und 10 km westlich von Preetz an der B404 von Kiel nach Bad Segeberg am Bothkamper See. Folgende Buslinien der Verkehrsbetriebe Kreis Plön im Verkehrsverbund Region Kiel halten in Kirchbarkau: 410 (Kiel - Bornhöved - Trappenkamp - Bad Segeberg), 416 (Preetz - Kirchbarkau - Preetz), 424 (Kirchbarkau – Postfeld – Hohenhorst - Boksee) und 427 (Löptin – Nettelsee - Kirchbarkau); auch als Schulbusse für die Grundschule Barkauer Land in Kirchbarkau, bzw. für die weiterführenden Schulen in Preetz oder Kiel.

 

Die Gemeinde Kirchbarkau mit über 800 Einwohnern ist größter und zentraler Ort von 11 Dörfern im Barkauer Land und versorgt auch das Umland mit Dienstleistungen (Laden, Handwerksbetriebe, Friseur, Arzt und Zahnarztpraxis). Die letzte Gaststätte wurde 2014 geschlossen und 2016 zu einem Wohnhaus umgebaut. Der Dorfladen „MarktTreff Barkauer Land“ wurde 2016 mit EU-Fördergeldern von der Gemeinde modernisiert, um den lokalen Einzelhandel zu erhalten, und wird seither von einer Bürgergenossenschaft betrieben. In Kirchbarkau befindet sich die Offene Ganztagsgrundschule für Kinder aus dem Barkauer Land. Der zugehörige Sportplatz sowie die Sporthalle werden auch vom Sportverein SVK genutzt. Die Tennisgemeinschaft im SVK hat als eigenständige Sparte ihre 2-Feld-Anlage mit Heim auf dem ehemaligen Eisenbahnrangiergelände neben dem Dorfhaus. Dort befindet sich auch ein Boule-Platz. In direkter Nachbarschaft der Schule findet man den Kindergarten und die U3-Kita.

 

Mitten im Dorf liegt der große Spielplatz und von dort gelangt man über die alte Dorfstraße direkt an den Bothkamper See zur Spiel- und Liegewiese mit Bademöglichkeit und Schwimmsteg. Von Frühjahr bis Herbst wird dort auch eine Dusche und ein WC bereit gestellt. Vor Ort gibt es nicht nur den Friseurladen, sonder auch eine mobile Fußpflege, die Allgemeinarzt-Praxis und die Zahnarzt-Praxis.

Gleich neben dem MarktTreff Barkauer Land steht seit Februar 2020 die Mitfahrerbank – mit Schildern für Preetz oder Flintbek!  Bgm. Frank Jedicke und Projektausschuss-Vorsitzender Ingo Warnke zeigen sich Zufrieden mit ihrem (Hand-)Werk! Diese Standortwahl ist wohl die einzig richtige, denn es geht sicher auch um das Erreichen des Ladens. Viele werden aus den umliegenden Dörfern mehrmals in der Woche diesen Weg per PKW zurücklegen und dabei potentielle „Gastgeber für Mitfahrsuchende“ sein – dann natürlich für Hin- und Rückweg!

Mit Zeit, Geduld, Vertrauen und Mut, wie Frau Elvira Berndt (Honigsee) als Initiatorin dieser Aktion sagt, kann dieses Angebot für das Barkauer Land erfolgreich sein. Und ob man auch nach Kiel mitgenommen wird, ist eben nur eine Frage der Überwindung, den möglichen Fahrer oder die Fahrerin direkt an dem MarktTreff-Parkplatz anzusprechen.

Mitfahrerbank

Das Wetter

Gemeindeverwaltung der Gemeinde Kirchbarkau

Gemeinde Kirchbarkau

Bgm. Frank Jedicke

Ewerweg 7

24245 Kirchbarkau

Telefon (04302) 694