Alter Bahnhof als Wohnhaus ausgebaut | zur StartseiteBlick auf die Dorflage am Bothkamper See | zur StartseiteSt. Katharinenkirche mit Holzglockenturm | zur StartseiteBlick von Bissee aus über den See Richtung Kirchbarkau | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

B404: Anschlussstelle (AS) Klein Barkau „West“ wird ab dem 08. April gesperrt! Die „Verkehrsrechtliche Anordnung“ des Kreises liegt vor!

06. 03. 2024

B404: Anschlussstelle (AS) Klein Barkau „West“ wird gesperrt!

 

Vom 18. - 31. März finden vorbereitende Straßenbauarbeiten im Bereich der Anschlussstelle statt. Die Verbreiterung der verkehrlich nutzbaren Asphaltoberfläche ist notwendig, so heißt es, um das „Baufenster West“ für die A21-Baustelle komplett nutzen zu können. Von Seiten der Bürgermeister der betroffenen Gemeinden wurden über das Amt Bedenken gegen diese Maßnahme vorgetragen.

 

Nach dem zurzeit vorliegenden Plan wird ab dem 08. April die AS Klein Barkau „West“ für ca. sechs Monate voll gesperrt. Der Verkehr auf der B404 mit Nutzung dieser Anschlussstelle für Verkehre über Klein Barkau in Richtung Flintbek oder Preetz muss entsprechend umgeleitet werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite www.rund-um-kirchbarkau.de!

 

Das Wetter

Gemeindeverwaltung der Gemeinde Kirchbarkau

Gemeinde Kirchbarkau

Bgm. Frank Jedicke

Ewerweg 7

24245 Kirchbarkau

Telefon (04302) 694